Entdecker Reise Kalabrien

Wir verlängern den Sommer! 18.10.-25.10.2017

Und Sie sind mit dabei! Gemeinsam mit der tpr Reiseservice GmbH, dem Spezialisten für Aktivreisen, veranstalten wir eine unvergessliche Reise nach Kalabrien. Erleben Sie 7 Tage und Nächte im Geheimtipp Europas. Wandern, schwimmen, relaxen und schlemmen. Das alles halten wir für Sie bereit!

In der 4-Sterne-Unterkunft können Sie jederzeit entspannen und den Blick vom Pool auf das Meer genießen. Als Rahmenprogramm stehen optional verschiedene Aktivitäten und Ausflüge zur Auswahl: Wanderungen entlang der Küste oder im Aspromonte-Gebirge, Bootstour zu den schönsten Stränden Kalabriens und den äolischen Inseln, Städtetrips, Vulkanbesteigungen, kulinarische Verköstigung kalabrischer Spezialitäten, Weinprobe u.v.m.

Programm und Ablauf

Die Aktivitäten sind jeweils freiwillig. Nach Wunsch kann an diesen teilgenommen werden bzw. können diese hinzugebucht werden. Kurzfristige Programmanpassungen sind möglich.

Sonntag (18.10.):
Flug nach Lamezia. Transfer zum Hotel in Palmi. Nach dem Check-in können wir uns mit der Hotelanlage vertraut machen, die Aussicht genießen und die Poolanlage nutzen. Zum Abendessen gehen wir in ein typisch kalabrisches Restaurant.

Montag (19.10.):
Nach dem Frühstück starten wir zu einer ca. 10 km langen Wanderung entlang der Costa Viola und erhalten somit einen groben Überblick über die Region. Wir haben auf dem Weg einen Blick auf die Meerenge zwischen Kalabrien und Sizilien und den (Vulkan-) Inseln. Um die Mittagszeit machen wir an einem der schönsten Aussichtspunkte mit Blick auf das Meer eine Pause und genießen eine original kalabrische Brotzeit. Auf dem weiteren Weg sehen wir verschiedene Strände und Buchten, die wir am nächsten Tag bei unserer Bootstour besuchen werden. Der Weg führt uns außerdem durch einen Tunnel, den französische Truppen zur Verteidigung der Küste anlegten. Über den höchsten Punkt geht es zurück nach Palmi und unserem Hotel.

Dienstag (20.10.):
Am heutigen Tag machen wir uns auf den Weg in den Aspromonte, einem von drei Gebirgszügen und Naturschutzgebieten Kalabriens und erleben damit den Kontrast der Region zwischen Meer und Bergen. Auf einer kleinen Wanderung durch das Gebirge erreichen wir drei Wasserfälle mit natürlichen Schwimmbecken. Am Nachmittag fahren wir weiter nach Reggio Calabria, wo wir auf einem Weingut neben kalabrischen Weinen auch andere Spezialitäten aus der Region probieren. Am Abend gibt es in Möglichkeit am Meer bei Palmi in einer der besten Pizzerien der Region zu Abend zu essen.

 

Mittwoch (21.10.):
Der Samstag steht zur freien Verfügung. Möglichkeit am Pool zu liegen, nach Palmi an den Strand zu fahren. Für den Abend suchen wir uns ein schönes Restaurant oder fahren nach Reggio de Calabria.

Donnerstag (22.10.):
Wir brechen früh auf vom Hafen in Palmi zu unserer Bootstour entlang der Küste, vorbei an den vorgelagerten Inseln und erreichen nach ca. 45 Minuten die Insel Vulcano. Auf einem kurzen Track erreichen wir den Krater. Wer möchte kann im schwefelhaltigen Wasser baden. Auf dem Rückweg halten wir auf der Insel Panarea zum Mittagessen. Bei einem weiteren Stopp an einem schönen Strand können wir schnorcheln oder einfach nur relaxen. Nach Sonnenuntergang erreichen wir das Hotel, wer möchte kann hier noch etwas essen.

Freitag (23.10.):
Ausflug zum Capo Vaticano und Tropea, wo wir die Möglichkeit haben eine der schönsten Städte Kalabriens zu besichtigen, durch die engen Gassen zu bummeln und zu Mittag zu essen. Am Nachmittag halten wir auf dem Rückweg an den weißen Stränden von Capo Vaticano zum relaxen und verweilen. Auf der Fahrt sehen wir den nördlichen Küstenabschnitt Kalabriens.

Samstag (24.10.):
Am letzten Tag unsere Kalabrien Urlaubs haben wir nochmal die Möglichkeit das zu machen auf was wir spontan Lust haben.

Sonntag (25.10.):
Transfer zum Flughafen Lamezia und Rückflug.